Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.


Ihr Fit & Aktiv
Angebot

 

news

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Juli 2017

Fitness macht schlau

veröffentlicht am 09.07.2017

Dass Fitnesstraining gesund für den Kreislauf, das Herz und den Bewegungsapparat ist, ist alt-bekannt und weiß mittlerweile jeder.

mehr erfahren
 

Starte fit in den Morgen

veröffentlicht am 03.07.2017

Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich selbst als „Morgenmuffel“ bezeichnen und morgens schwer in die Gänge kommen?

mehr erfahren
 
 

"ZHINENG QI GONG "BEAUTY & WELLNESS":

Nachdem der 1. Kurs am Donnerstag Vormittag nun voll ist, gibt es ab Dienstag, den 12.09.2017 einen 2. Kurs* (fortlaufend von 10.30-11.30 Uhr), der sich diesmal intensiver auf die Bereiche Wellness & Beauty konzentriert. Durch die besonders effektive Form des Zhineng Qi Gong wird Körper & Geist zu einer Einheit verbunden, gestärkt, beruhigt und somit „verjüngt“. In diesem Kurs machen wir besonders effektive Übungen, die z. B. auch zum Abnehmen hervorragend geeignet sind. Jeder wird dort abgeholt, wo er sich gerade im Leben befindet, Körper, Geist, Gefühle & Qi werden zu einer Einheit, Harmonie & Wohlbefinden stellen sich ein."

kurvenreich_031

 

 

 

 

Der Darm - dein zweites gehirn

gesundheits-coach-darm-fb-post-800x800-pixel

 

 

 

Der Darm – das Gehirn im Bauch

Hätten Sie gewusst, dass sich im Darm mehr Nervenzellen befinden als im Rückenmark? Und dass der Darm unser größtes sensorisches Organ ist? Kein Wunder also, dass er auf unseren Organismus und unsere Gesundheit einen größeren Einfluss ausübt, als uns bewusst ist. Aufgabe des Darms ist in erster Linie die Verdauung, also die Zerkleinerung, Umwandlung, Zersetzung und Weiterleitung dessen, was wir täglich an Nahrung zu uns nehmen. Aufgrund der Größe der Darmfläche befinden sich rund 80% der Antikörper produzierenden Zellen in der Darmschleimhaut, also fast unser komplettes Immunsystem. Die Darmflora, die Darmschleimhaut und die Darmzotten sind also auch die entscheidende Barriere zwischen krankmachenden Erregern und unserem Restkörper. Durch die vielen Nervenzellen im Darm gibt dieser ständig Informationen ans Gehirn weiter. Der sog. Nervus Vagus funktioniert dabei quasi wie eine Datenautobahn ins Gehirn. So kommt es, dass – vor allem chronische – Darmerkrankungen auch oft mit psychischen Problemen wie Depressionen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Ängsten und Appetitlosigkeit einhergehen. Den Darm pflegen heißt, etwas für die Gesundheit des ganzen Körpers zu tun. Auch Sport spielt dabei eine entscheidende Rolle. Und genau darauf hat sich KurvenReich in Saarlouis spezialisiert. In speziellen Seminaren informiert der Club über alles Wissenswerte rund um das Thema Darm und seine Gesundheit. „Mit einem speziellen 5-Wochen-Programm, dass neben der passenden Bewegung auch eine Vitalstoff-Beratung für einen gesunden und intakten Darm beinhaltet, fühlen sich unsere Teilnehmer schon nach kürzester Zeit wieder rundum wohl“ so Saskia Nicola, Geschäftsführerin des KurvenReich Clubs. Interessierte können sich unter 06831 8902840 zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch anmelden. Alle Informationen zum Programm finden Sie auch auf www.kurvenreich.club